Poledance & Sports

Poledance

Eine Frau an der Pole sieht umwerfend und fantastisch aus.
Das Abo- und Kurssystem der 2-fachen Vize Miss Poledance Austria (Mehr Infoschevron_right) bietet euch die Möglichkeit, bis zu 3 mal in der Woche Poledance Kurse zu besuchen.
Mit über 250 einzelnen Figuren, unzähligen Kombinationen und tänzerischen Elementen begleiten wir euch die nächsten Jahre im Poledance Fieber.
Denn wir finden, es ist die schönste Art sich zu bewegen!

Aerial Yoga

Ruhe, Ausgeglichenheit und Harmonie, zu sich selbst finden, seinen Körper und Geist stärken. Bei Aerial Yoga schwebst du unterstützt durch ein Tuch manchmal fast schwerelos im Raum. Das Tuch hilft uns bei den verschiedenen Übungen und entlastet den Körper.

U-Aerial Silk

U-Aerial Silks (engl. für "Luftseidentuch, Lufttuch", "U" weil es u-förmig aufgehängt ist) ist dein fantastischer Einstieg in die Welt der Luftakrobatik. Beginne deine luftige Reise mit den akrobatischen Tüchern im 1. Level und schwebe weiter in den nächsten Level, wenn du Fortschritte gemacht hast.

Aerial Hoop

Auf einem von der Decke hängenden Stahlring (Aerial Hoop) mit ca. 1m Durchmesser lassen sich elegante Figuren ausführen. Dabei trainiert man nicht nur Arme und Bauch, auch die Beine kommen durch verschiedene Haltefiguren zum Einsatz. Wenn du dich schon immer einmal wie ein Mann bzw. Frau im Mond (einer der ersten Figuren) fühlen wolltest, bist du hier genau richtig.

Fit

Ein abwechslungsreicher und wirkungsvoller Fit Kurs darf bei Poledance & Sports natürlich nicht fehlen. Nutzt dieses Kursprogramm, um schneller Kraft für Poledance, Aerial Hoop & Co aufzubauen oder um euch einfach mal so richtig auszupowern. Wie immer kommt hier der Spaß an der Bewegung nicht zu kurz.

Stretching

Für mehr Flexibilität für die Spins, Tanzelemente & Figuren auf der Stange, aber auch für all jene geeignet, die gerne im Alltag beweglicher sein wollen. Es wird sowohl alleine, als auch mit Partnerin gedehnt und ist sowohl für absolute Anfänger als auch für Schlangenmenschen geeignet. Das Portfolio wurde unter anderem von Übungen von Alethea Austin, Alesia Vazmitsel & Emil Valentino zusammengestellt. Durch Stretching können mehr Poledance Figuren ausgeführt werden und die Bewegungen werden fließender und eleganter.